Die Friedenstour

Der 1. Weltkrieg ist Thema dieser Tour, die dennoch optimistisch stimmt, weil man in der grandiosen Bergwelt der Dolomiten erkennt, wie kostbar der Friede ist.
Österreichische Kaiserjäger und deutsche Alpenkorps lieferten hier italienischen Alpini von Mai 1915 bis November 1917 erbitterte Gefechte. Um das Epizentrum der Kämpfe, den Col di Lana, verläuft die Tour unter den Wänden berühmter Gipfel wie Civetta, Monte Pelmo, Tofana, Lagazuoi, Conturines, Settsass, Sassongher, Sella und Marmolada. Es ist ein Tagesausflug auf Traumpisten für die ganze Familie. Spektakulär sind die Abfahrt vom Lagazuoi nach Armentarola und die längste Piste der Dolomiten, von der Punta Rocca über den Gletscher der Marmolada nach Malga Ciapela. Das Civetta Skigebiet ist ein häufig gewählter Startpunkt. Man kann die Tour auch in S. Cassiano, Corvara, Arabba und Malga Ciapela beginnen.
Die Friedenstour
Die Friedenstour
 Zurück zur Liste 
 


 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
X
 
Mit unserem Newsletter werden Sie immer über Neuigkeiten informiert
 
 
  • Schon vorab informiert über die besten Angebote
  • Vorschläge für Ihren Familienurlaub
  • Vorteile und Angebote der Familienhotels Südtirol
 
 
 
Ihre E-Mail Adresse